TSA "Grün-Gold"

Tanzsportabteilung des SV Motor Eberswalde e.V.

Wir wünschen allen unse­ren Tanz­paa­ren, Tänze­rin­nen, Tänzer und Vereins­för­de­rern ein frohes und besinn­li­ches Weih­nachts­fest im Kreise eurer Liebs­ten und einen schö­nen, wenn auch „ruhi­gen“ Start im neuen Jahr.

Das zurück­lie­gende Jahr brachte uns leider viele Einschrän­kun­gen und trübte die Freude am Tanz­sport. Wir alle wünschen uns nichts sehn­li­cher als dem Tanz wieder unbe­schwert frönen zu können. Doch wenn wir um uns schauen und die Nach­rich­ten verfol­gen, müssen wir fest­stel­len, dass wir uns mit den  Einschrän­kun­gen durch die Corona Pande­mie noch eine Weile enga­gie­ren müssen, vorerst bis zum 10. Januar 2021. Gemein­sam werden wir diese Zeit durch­ste­hen. Schüt­zen wir uns, unsere Liebs­ten und unsere Nach­barn. Schlech­ten Tagen werden gute Zeiten folgen. Bliebt alle schön gesund und vor allem zuver­sicht­lich. Wir infor­mie­ren euch, sobald es uns gestat­tet ist, den Sport­be­trieb aufzunehmen.

Liebe Grüße von

Euren Trai­nern und der Abteilungsleitung

Liebe Vereins­mit­glie­der,

die Bundes­re­gie­rung und die Minis­ter­prä­si­den­ten und ‑präsi­den­tin­nen haben am 25. Novem­ber 2020 entschie­den, die bis zum 30.11.2020 gelten­den Eindäm­mungs­maß­nah­men zur Bekämp­fung der Corona-Pande­mie bis zum 20. Dezem­ber 2020 zu verlän­gern bzw. teil­weise weiter anzu­pas­sen. Unsere Trai­nings­stätte muss leider weiter geschlos­sen blei­ben. Unse­ren Sport- und Trai­nings­be­trieb können wir somit noch nicht wieder aufneh­men. Einen neuen Termin zur Abnahme des Deut­schen Tanz­sport­ab­zei­chen werden wir im erst im neuen Jahr finden.

Wir wünschen eine schöne Vorweih­nachts­zeit und bleibt weiter­hin gesund!

Liebe Grüße

Eure Abtei­lungs­lei­tung

In diesem Jahr nahmen die „Dance Siblings“ vom SV Motor Ebers­walde am Stadt­lauf teil und bewar­ben sich erneut, wie schon im vergan­ge­nen Jahr, für die Spen­den­gel­der. Mit den Spen­den­gel­dern wollen sich die Tänzer neue Wett­kampf­klei­dung kaufen, mit dem Hinter­ge­dan­ken, bald wieder auf der Bühne ihre Ergeb­nisse präsen­tie­ren zu können.

Die „Dance Siblings“ erhiel­ten eine Spende in Höhe von 750,00€. Mit so einem beacht­li­chen Betrag hat niemand von Ihnen gerech­net, umso größer war die Freude, als Teresa Schrö­der (Trai­ne­rin der „Dance Siblings“) den Spen­den­scheck von Katja Henning und Ines Mazu­rek (Leitung Pfle­ge­team Schorf­heide), am 11.11.2020 entge­gen nehmen durfte.

Die „Dance Siblings“ bedan­ken sich ganz herz­lich für diese Über­ra­schung zum Ende eines doch sehr verrück­ten Jahres, bei den Part­nern für Gesund­heit, vertre­ten durch René Hoff­mann und beim Pfle­ge­team Schorf­heide, vertre­ten durch Katja Henning und Ines Mazurek.

Die „Dance Siblings“ wünschen allen Menschen weiter­hin viel Gesund­heit und freuen sich Euch bald wieder mit ihren Tänzen begeis­tern zu können.

Liebe Vereins­mit­glie­der!

Nach­dem wir im März unsere Trai­nings­stätte wegen der Eindäm­mung  des Covid-19 Virus schlie­ßen muss­ten, hatten sich alle Mitglie­der über die Aufnahme des Tanz­trai­nings im Juni sehr gefreut. Leider wird diese Freude durch die aktu­elle Lage der Covid-19 Erkran­kun­gen und der damit verbun­de­nen neuen Einschrän­kun­gen des gesell­schaft­li­chen Lebens getrübt.

Die SARS-CoV-2-Umgangs­ver­ord­nung vom 12. Juni 2020 (GVBl. II Nr. 49) wird am 2. Novem­ber ungül­tig. Sie wird ersetzt durch eine Eindäm­mungs­ver­ord­nung – SARS-CoV-2-EindV vom 30.10.2020, nach­zu­le­sen auch unter:

https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/verordnungen-land-brandenburg/.

Das bedeu­tet, dass der Sport­be­trieb in Tanz­stu­dios / Tanz­schu­len unter­sagt ist.

Unsere Trai­nings­stätte bleibt gem. dieser Verord­nung vorerst vom 2. bis 30. Novem­ber geschlossen.

Leider können wir unsere geplante DTSA Abnahme somit eben­falls nicht durch­füh­ren. Ob wir eine Abnahme im Dezem­ber nach­ho­len können oder einen Termin im neuen Jahr suchen, ist noch offen.

Auch unsere geplan­ten Reno­vie­rungs­ar­bei­ten werden wir nicht durch­füh­ren. Diese Arbei­ten verschie­ben wir in das nächste Jahr.

Weitere Infor­ma­tio­nen folgen.

Die Abtei­lungs­lei­tung wünscht allen Mitglie­dern beste Gesundheit.

Wir möch­ten nach nun etli­chen Jahren unsere Räum­lich­kei­ten reno­vie­ren und neu gestal­ten. Dazu benö­ti­gen wir jedoch tatkräf­tige Unter­stüt­zung unse­rer Mitglieder.

Termine für die geplan­ten Arbeiten:

Sa./So.  14.11.20 und 15.11.20

Sa./So.  21.11.20 und 22.11.20

Sa./So.  28.11.20 und 29.11.20

Fr.          04.12.20  (Teppich­rei­ni­gung — kein Trai­nings­be­trieb möglich)

An den Wochen­en­den möch­ten wir gerne in zwei Grup­pen arbei­ten. Zum einen, um die Arbei­ten besser koor­di­nie­ren und zum ande­ren, um die Corona beding­ten Regeln einhal­ten zu können.

Gruppe 1:      9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gruppe 2:    13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die Listen zum Eintra­gen als Helfer an den jewei­li­gen Termi­nen liegen im Tanz­sport­zen­trum aus.

Lasst es uns gemein­sam anpacken!