Tanzsportabteilung des SV Motor Eberswalde e.V.

Wieder einmal war es Novem­ber, was für die Tänzer, welche sich der Heraus­for­de­rung stel­len woll­ten, beutete: die Abnahme des Deut­schen Tanz­sport­ab­zei­chens steht an! Gerade für die zahl­rei­chen Hobby­tän­zer der Moment, fach­kun­di­gen Augen zu zeigen, dass man takt­si­cher tanzen kann und in den einzel­nen Tänzen über das Jahr die passende Anzahl an Figu­ren erlernt hat. Am 9. Novem­ber 2019, dem Tag der Abnahme, lag bei Groß und Klein Aufre­gung in der Luft. Nach der absol­vier­ten Prüfung wandelte sich diese augen­blick­lich in Stolz. Stolz waren sicher auch die Eltern und Ange­hö­ri­gen der Kinder, welche sich extra fein heraus­ge­putzt hatten. 5x das kleine Tanz­stern­chen, 3x das große Tanz­stern­chen und sogar einige Abzei­chen in Bronze, Silber und Gold konn­ten die Kleins­ten ertan­zen. Wir hoffen, ihr trai­niert alle weiter flei­ßig und wir können euch im nächs­ten Jahr wieder bewun­dern!

 

Erst­mals in diesem Jahr erfolgte in unse­rem Verein die Abnahme des Deut­schen Tanz­sport­ab­zei­chens „Bril­li­ant“. Getanzt werden muss­ten dabei 6 Tänze mit mindes­tens je 10 Figu­ren. Folgen­den Mitglie­dern können wir hierzu gratu­lie­ren: Lars und Elke Waldow, Volker und Kirs­tin Regen­berg, Chris­tian und Helen Ehrlich, Aaron Wischen­kow und Jessica Seifert, Jasmin Danhof und Julia Burge­mann sowie Marlien Tubandt und Anni Thomas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.