Tanzsportabteilung des SV Motor Eberswalde e.V.

Bevor die Wett­be­werbs- und Turnier­sai­son so rich­tig Fahrt aufnimmt, wollen wir kurz auf die vergan­ge­nen Monate zurück­bli­cken und bewei­sen, dass es beson­ders für unsere Kids kein wirk­li­ches Sommer­loch gab.

Gaaa­anz weit zurück­rei­send in die Zeit vor den Sommer­fe­rien hat die Redak­tion TV-Beweis­ma­te­rial für die erfolg­rei­che Teil­nahme der Green-Golden-Girlies beim Youth-Dance-Contest gefun­den. Einfach hier klicken und genie­ßen…

Ende Juli, bei wirk­lich glühen­den 40°C hieß es dann für den Nach­wuchs: Ab ins Kinder­trai­nings­la­ger. Daniel, der Trai­ner hatte zuvor besorg­ten Eltern verspro­chen, die Trai­nings­in­ten­si­tät den Tempe­ra­tu­ren anzu­pas­sen. Und tatsäch­lich: Der Redak­tion wurde Insi­der­fo­to­ma­te­rial zuge­spielt. Die Kids sind hier in wirk­lich merk­wür­di­ger Trai­nings­klei­dung zu sehen und es wirkt, als hätten sie Spaß gehabt. Dies­jäh­ri­ger Grup­pen­tanz war der Charles­ton nach einer Choreo­gra­phie von Julia Radi­cke. Wir freuen uns auf die Vorfüh­rung beim dies­jäh­ri­gen Herbst­ball!

Die Urauf­füh­rung vor der brei­ten Öffent­lich­keit fand aller­dings bereits statt, nämlich beim dies­jäh­ri­gen Zoofest anläss­lich des 90-jähri­gen Geburts­tags des Zoos Ebers­walde am 10. August 2019. Hier gab es noch eine Premiere! Es handelte sich nämlich um den ersten gemein­sa­men Auftritt der Stan­dard- und Latein­kids mit den Dance Siblings. Für Jasmin und Julia, die in beiden Berei­chen aktiv sind, ein wirk­li­cher Tanz­ma­ra­thon, den sie aber super gemeis­tert haben!

Apro­pos Tanz­ma­ra­thon! Zu eben solchem lud die Tanz­sport­ab­tei­lung auch während des Fami­li­en­sports­fes­tes zum 110-Jahre-Motor e.V. Jubi­läum ein. Wir freu­ten uns, dass über 50 Aktive aus verschie­de­nen Abtei­lun­gen des Vereins, aber auch Außen­ste­hende die Heraus­for­de­rung gemeis­tert haben, sich Non-Stopp 12 Minu­ten zur Musik zu bewe­gen. An diesem Tag war unsere Abtei­lung mit einem klei­nen Info­stand und einem großen Show-Programm-Anteil vertre­ten. Wieder absol­viert durch die Kids der Abtei­lung! Vielen Dank allen Akti­ven an dieser Stelle!

 

Auch die Presse verfolgte die Veran­stal­tung. Hier der Beweis.

Online Arti­kel der MOZ