Tanzsportabteilung des SV Motor Eberswalde e.V.

Nach der Corona Wett­kampf­pause haben sich unsere Tanz­paare seit dem Früh­jahr erfolg­reich mit vorde­ren Plat­zie­run­gen im Tanz­sport zurück­ge­mel­det. Seit Beginn dieses Jahres waren die Paare auf 31 Wett­kämp­fen von Kiel bis Köln vertre­ten. Als tollen Auftakt konn­ten sich Kirs­tin und Volker Regen­berg über den Vize-Landes­meis­ter­ti­tel der Sen III A auf der gemein­sa­men Landes­meis­ter­schaft Berlin/ Bran­den­burg im Februar freuen.

Die ausrich­ten­den Vereine ließen sich meist etwas Beson­de­res einfal­len.  Zum Beispiel erhielt auf dem Boddy-Pokal in Berlin das Pokalbär­chen eine selbst genähte Corona-Maske. Auf dieser Veran­stal­tung ertanz­ten sich Susanne und Hans-Jürgen Klatt den 1. und Susanne und Dirk Stein­mann den 3.+4. Platz jeweils in ihrer Startklasse.

Unser jüngs­tes Turnier­paar, Dorian Gehrke und Feline Duklau, sammelte vor Corona zunächst auf Brei­ten­sport­wett­be­wer­ben erste Wett­kampf­erfah­run­gen. Mit großer Aufre­gung fuhren beide  im April dieses Jahres nun endlich zu ihrem ersten Start bei einem Amateur Tanz­tur­nier. Auf der Landes­meis­ter­schaft Bran­den­burg  tanz­ten sich beide in der Junio­ren II D Klasse in den Latein­tän­zen auf den 3. Platz. Voller Stolz und mit noch mehr Ehrgeiz trai­nie­ren beide flei­ßig weiter.

Das Rotkäpp­chen –Pokal­tur­nier im April in Masser­berg nutz­ten unsere Senio­ren Paare Regen­berg, Kapust und Klatt zu einem gemein­sa­men  Ausflug. Das Turnier wurde in einer Kurkli­nik ausge­tra­gen und über­all außer­halb der Tanz­flä­che bestand Masken­pflicht. Das tat jedoch der Stim­mung und den Beifalls­be­kun­dun­gen keinen Abbruch. Zu den Abend­ver­an­stal­tun­gen beglei­tete sogar eine Live­band das Turnier­ge­sche­hen. Insge­samt erziel­ten unsere Paare gute und sehr gute Platzierungen.

Als kürz­lich hier das Ther­mo­me­ter 35 Grad anzeigte , war es in Kiel glück­li­cher­weise über 15 Grad kälter. Kirs­tin und Volker Regen­berg (Senio­ren III A) und Chris­tiane und Kars­ten Kapust ( Sen II B) ertanz­ten sich auf der Baltic Senior  am 17. und 18. Juni 2022 in den Stan­dard­tän­zen 1., 2. und 4. Plätze.

Herz­li­chen Glück­wunsch allen Paaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.